Angel Olsen – Aisles

Die amerikanische Singer-Songwriterin Angel Olsen arbeitet weiter beharrlich an ihrer Solo-Karriere. Bekannt wurde sie unter anderem als Background-Sängerin von Bonnie „Prince“ Billy und natürlich zusammen mit Will Oldham in der gemeinsamen Band Chivalrous Amoekons. Solo war und ist sie nicht minder erfolgreich.

Jetzt befasst sie sich in ihrer neuen EP Aisles mit absoluten Hits der Achtziger und covert Songs wie Eyes without a Face oder den legendären Safety Dance. Das macht sie wie immer unglaublich gut – und weil diese Songs schon richtig Geschichte geschrieben haben, dürfen wir gespannt sein auf die Resonanz. Dazu kommt ein Album-Cover mit Angel Olsen im passenden 80er-Look.

Album Artwork by Angel Oslen – Aisles (EP)
https://angelolsen.bandcamp.com/album/aisles

Wir geben Euch Gelegenheit, die EP kennen zu lernen – jeden Tag in unserem Programm – als unser Album der Woche auf #RadioTreffpunkt.

Wer mehr über Angel Olsen wissen will, findet jede Menge Infos im Netz und ihre Musik noch dazu, u.a. bei bandcamp.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: