Julie Doiron – I Thought Of You

In neun Jahren kann viel passieren: Kinder werden geboren und wachsen auf, Angebote fliegen ein und die eine oder andere Arbeit wird erfolgreich beendet. So ähnlich erging es der kanadischen Songwriterin Julie Doiron in ihrer langen Pause, in der sie der Musikwelt als Solokünstlerin verborgen geblieben ist, aber dennoch mehrmals von sich reden machte. Zum Beispiel mit einer Platte, die sie zusammen mit Mitgliedern von Cancer Bats und Eamon McGrath als „Julie and The Wrong Guys“ veröffentlichte.

Album Artwork by Julie Doiron – I Thought Of You – Quelle You‘ve Changed Records

Jetzt gibt’s sie wieder alleine. Und das tut ihren Songs und ihrer Stimme so richtig gut. I THOUGHT OF YOU heißt ihr neues Studioalbum, das wir an diesem Wochenende nur selten aus unserem CD-Player hier im Studio genommen haben.

Wir freuen uns über Geschichten von Julie Doiron verpackt in gefühlvolle Balladen und rockige Songs. „Back to the roots!“, irgendwie aber schön.

Unser Album der Woche: I THOUGHT OF YOU von Julie Doiron. Mehr dazu und DIE Gelegenheit für nen Weihnachtseinkauf findet ihr hier.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: